Freitag, 19. Februar 2016

Bisherige Neuzugänge im Februar

Ich gebe es zu, es waren wieder einmal viel zu viele Bücher, aber ich komme einfach nicht drum herum, ein Buch mitzunehmen, wenn ich an einer Buchhandlung vorbei komme. Und diesen Monat kommen so unglaublich viele gute Bücher raus, dass ich es meinem Geldbeutel leider nicht zumuten kann, alle zu kaufen und selbst wenn das klappen würde, kann ich mir leider keine Lesezeit dazu kaufen. Ich zeige euch aber einmal meine Eroberungen. ;-)



Lange Zeit war ich hinter den Büchern von Sarah J. Maas (Sarah Maas) hinterher, diesen Monat konnte ich dann nicht widerstehen und habe mir die ersten drei Bände, die Erwählte, Kriegerin im Schatten und Erbin des Feuers als Taschenbücher zugelegt. Ebenfalls schlich ich schon eine Weile um die Straße der Schatten von Jennifer Donnelly herum, das jetzt bei mir eingezogen ist. Als großer Fan von Klaus-Peter Wolf und seinen Ostfriesenkrimis musste dann auch Ostfriesenschwur her und ein Krimi so allein unter so vielen anderen Genres, das ging gar nicht und so kam dann der Totenprediger von Mark Roberts dazu. Das Cover zu Dornröschentod von Christine Féret-Fleury hat mich dann angelockt und auch der Klappentext hat mir zugesagt. Bei Vorablesen habe ich dann Holmes und ich - Die Morde von Sherringford aus der Feder von Brittany Cavallero gewonnen. Zone 5 von Markus Stromiedel war ein Spontankauf und Renéeh Ahdieh und ihr Zorn und Morgenröte eines meiner Herzensbücher auf meiner WuLi. Zu guter Letzt wurde ich dann auf einem anderen Blog zu Steelheart von Brandon Sanderson und zu Alba & Seven von Natasha Ngan verführt und zack waren es wieder viel zu viele Bücher, die diesen Monat bei mir einzogen.  *lach*




Aber da der Monat noch gar nicht vorbei ist, wird bestimmt noch das ein oder andere Buch hinzukommen... ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen