Dienstag, 24. Mai 2016

31 Tage - 31 Blogs - zu Gast bei Bücherwelt auf Samtpfoten


Diese Aktion wurde von Stephanie von Büchersalat ins Leben gerufen.Worum geht es bei 31 Tage - 31 Blogs: für diese Aktion haben sich 31 Blogger/Innen zusammengetan und jeden Tag wird ein Blogger von einem anderen Blogger vorgestellt. Sinn und Zweck der Sache ist es, euch einfach andere Blogs und deren Betreiber nahe zu bringen, zum Stöbern zu animieren und einfach ganz viel Spaß an der Sache zu haben. Bisher haben wir wunderschöne Blogs kennenlernen dürfen und gestern hat die liebe Charleen von Charleens Traumbibliothek meinen Blog vorgestellt. 

Heute bin also ich an der Reihe und es geht zu Brina von Bücherwelt auf Samtpfoten.





Bereits seit 2011 betreibt Brina ihren Blog und hier findet ihr Themen zu Liebesschmökern, wie z. B. die Bücher von Carina Bartsch. Dystopien und Fantasyromane gibt es ebenfalls und dank der schönen und übersichtlichen Aufteilung, findet man sich auch ganz schnell auf ihrem Blog zurecht.Wer hier übrigens Rezensionen zu Thrillern findet, diese sind nur Ausrutscher und gehören nicht unbedingt zu Brinas Beuteschema. ;)

Aber Brina ist nicht nur eine Leseratte, sondern auch sehr kreativ. Neben ihrem Blog hat sie auch das Häkeln für sich entdeckt und zaubert mit Wolle und Nadeln Kissen.

Zur Zeit befindet sich Brina allerdings ein wenig im Prüfungsstress, doch ab Mitte Juni hat sie wieder viel mehr Zeit und ist dann auch wieder viel häufiger auf ihrem wirklich schönen Blog im Einsatz. 

Facts über Brina:



Name:                                  Sabrina

Alter:                                   34


 
Wohnt in:                             Moringen

Blogadresse:                        Bücherwelt auf Samtpfoten

Facebook:                            Facebookseite zu Bücherwelt auf Samtpfoten

Brinas aktuelle Lektüre:      Ein bisschen mehr als Liebe von Sarah Saxx

Letzte Rezensionen:            Regie führt nur die Liebe von Emma Wagner


Vor dieser Aktion kannte ich Brina und ihren Blog noch nicht und damit nicht nur ich sie besser kennenlernen durfte, sondern auch ihr eure Neugierde befriedigen könnt, habe ich Brina noch mit diversen Fragen gelöchert.


Ich: "Wie bist du zum Bloggen gekommen?"

Brina: "Ich bin durch meine beste Freundin zum Bloggen gekommen, die genau 25 Tage vor mir angefangen hat. Sie meinte damals „ Du liest genauso gerne wie ich, dann wäre sicherlich auch das Bloggen was für dich“ 

Ich: "Hast du ein bevorzugtes Genre?"

Brina: "In letzter Zeit stehen bei mir Romane an erster Stelle. Die können halt mit viel Liebe, Erotik, aber auch mit Fantasy sein. In letzter Zeit habe ich die Bücher von Emma Wagner, Miranda J. Fox/Lolaca Manhisse oder auch Kathrin Lichters verschlungen."

Ich: "Gibt es lustige Geschichten aus deiner bisherigen Bloggerzeit?"

Brina: "Puhh.... da fällt mir leider gar nichts ein."


Ich: "Was liebst du am Meisten am Bloggen?"
Brina: "Am Bloggen liebe ich, dass ich meine persönliche Meinung äußern kann. Ich kann veröffentlichen, was ich möchte. Meine Texte ohne Vorschriften eines Chefs verfassen und ausschmücken. Und wenn sich doch mal ein oder mehrere Rechtschreibfehler hineinschleichen, dann kann der Leser ihn behalten und ich muss mich nicht rechtfertigen, warum dies nun falsch geschrieben wurde."

Ich: "5 Facts über deine Lesegewohnheiten:"

Brina: "Meine Lesegewohnheiten kommen zu Stande, wenn ich wirklich Zeit dazu habe. Bis zum 08.06. ist dies leider nicht so :(

1.      Bei jeder Fahrt, wo ich nicht selber am Steuer sitze
2.      Wenn ich auf meinen Freund warte, während er seine Mediation macht.
3.      Vor dem Schlafen gehen, wenn ich nicht dazu schon viel zu müde bin.
4.      Sobald es warm wird und die Sonne scheint, irgendwo draußen. (Eisdiele, Wiese, Freibad, Hinterhof)
5.      Wenn mein Freund ein Film guckt, der mich nicht interessiert


Ein kurzer Einblick in ein gut sortiertes (und vor allem ordentliches) Bücherregal:






Das sagen andere Blogger über Brina:


Katja von Katjas Bücher und Rezepte:

"Kennengelernt habe ich Brina auf der Leipziger Buchmesse 2015 ... ich wollte an einer Aktion teilnehmen, auf der Sofa-Autoren die Snap-Shots gemacht haben. Ich war mit meiner kleinen Tochter da und mein Mann war grad in einer anderen Messehalle unterwegs. Da hat sich Brina einfach den Kinderwagen geschnappt und auf unsere Maus aufgepasst. So haben wir uns kennengelernt und freuen uns immer wieder, wenn wir uns treffen - was leider sehr selten ist."

Biggi von Melusines Welt:

"Etwas über Brina? Eine liebenswert, verrückte Person, welche am liebsten in Zehenschuhen durch die Gegend läuft „wink“-Emoticon. Nein, ehrlich, als ich sie das erste Mal auf der LBM 2016 persönlich getroffen habe, waren wir uns sofort sympathisch. Mit ihr kann man gut lachen und Spaß haben!"  

Hier habe ich mal ein Bild der besagten Zehenschuhe gemopst (liebe Grüße an Brina, die davon nichts wußte ;)).Ich hoffe, das war ok?




Ich hoffe, euch hat mein Bericht über Brina und ihre tolle Seite gefallen. Schaut doch mal bei Bücherwelt auf Samtpfoten vorbei und stattet Brina einen Besuch ab. 



Viel Spaß dabei!

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    ich finde die Idee, die ihr euch hier ausgedacht habt richtig klasse! Auch die Umsetzung mit dem Steckbrief und dem anschließendem Interview finde ich sehr gelungen.
    Was für ein aufgeräumtes Bücherregal. Wow! Das sieht bei mir wesentlich chaotischer aus XD
    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Huhu Tanja,

    die Aktion ist auch wirklich toll und es hat viel Spaß gemacht, die Vorstellung zu machen.

    Hihi, ich glaube mein Chaosregal schlägt so schnell niemand. Als mein Sohn sich ankündigte, mussten Regale weichen und eigentlich auch Bücher, aber von vielen konnte ich mich nicht trennen. Meine Bücher leben im Tetris Prinzip. 🙊 🙈 😂

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen