Dienstag, 5. Juli 2016

Mein Lesehighlight im Juni

Diesen Monat gibt es mal eine Empfehlung, die zu Herzen geht! Kennt ihr Mr. Daniels schon? Wenn ja, dann wisst ihr wahrscheinlich, was ich meine. Wenn nein, dann müsst ihr unbedingt dieses Buch lesen. Das war mit Abstand das schönste und romatischste Buch diesen Jahres und hat sogar Colleen Hoover ausstechen können.

Mein Lesehighlight im Juni:




Brittainy C. Cherry - Verliebt in Mr. Daniels


Klappentext:


Unsere Liebe verboten zu nennen ist einfach. Einfacher, als zu erkennen, dass wir vom ersten Moment an Seelenverwandte waren. Ich denke, wir sind beides: verbotene Seelenverwandte.
Ich hatte nicht vor, mich in ihn zu verlieben, als ich nach Wisconsin kam. Ich hatte weder geplant, in Joes Bar zu stolpern, noch mich Hals über Kopf in Daniels Musik zu verlieren. Ich hatte ja keine Ahnung, dass allein seine Stimme all meine Sorgen wenigstens für einen kurzen Moment vertreiben könnte. Ich wusste nicht, dass sich so das Glück anfühlt.
Unsere Liebe war mehr als nur Leidenschaft. Es ging um Familie. Um Verlust. Um das Gefühl, wieder lebendig zu sein. Unsere Liebe war verrückt und schmerzhaft. Sie bestand aus Lachen und Weinen.
Sie war wie wir. Und allein deshalb werde ich es niemals bereuen, dass ich mich in meinen Lehrer Mr Daniels verliebt habe! (Quelle: Egmont LYX).

Meine Rezension findet ihr hier:

Verliebt in Mr. Daniels


Kommentare:

  1. Hallo :)

    Das Buch habe ich auch auf meiner Wunschliste und bin schon sehr gespannt darauf! Ich finde das Cover finde ich (im Gegensatz zu vielen anderen aus diesem Genre) auch mal echt ansprechend :D Ich bin schon sehr gespannt darauf!

    Liebe Grüße
    Meiky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Meiky,

      ich fand es auf jeden Fall richtig gut und wenn du Colleen Hoover magst, dann ist das hier auch genau richtig.

      Ich wünsche dir ganz viel Spaß und bin gespannt, wie du es findest!

      Liebe Grüße

      Löschen