Freitag, 19. August 2016

#Tag Mein SuB macht mir Angst


Die liebe Yvonne von Yvi's Welt hat mich getagged und zwar geht es hier um meinen Stapel ungelesener Bücher, kurzum der SuB. Nun ja, mein SuB ist mittlerweile definitiv ein RuB und das auch noch nach dem Tetris-Prinzip, denn ich muss schon ordentlich stapeln, um da noch Bücher rein zu bekommen, aber hey, bisher hat es noch immer geklappt und letzten Endes lebe ich frei nach dem Motto: genug Bücher kann ich nie haben. ^^



1. Welches SUB-Buch konntest du einfach nicht beenden?

Tatsächlich liegen auf meinem SuB auch nur Bücher, die ich noch nicht angefangen habe zu lesen. Ich kann immer nur eines lesen, da ich mich auf eine Geschichte einlassen muss. Wenn mir tatsächlich mal ein Buch so gar nicht zusagt, dann kommt es auch definitiv weg, ansonsten lese ich bis zum bitteren Ende. ;)

2. Welches SUB-Buch schiebst du immer noch vor dir her, weil du einfach keine Zeit hast?

Das sind so einige, die ich immer und immer wieder lesen möchte, auch schonmal parat hatte und plötzlich kommt ein anderes Buch und ruft, "Ey, lies mich zuerst!" Ich entscheide mich dann mal für:


Die Insel der besonderen Kinder von Ransom Riggs, immer und immer wieder nehme ich mir vor, dass es als nächstes befreit wird und dann... klingelt der Postbote und überreicht mir ein neues Schätzchen und das glänzt so schön und riecht so gut. ^^

3. Welches SUB-Buch steht noch ungelesen im Regal, weil es eine Fortsetzung ist, du den Band davor aber noch nicht gelesen hast?

Tatsächlich habe ich die meisten Reihen komplett oder warte, bis alle Teile erschienen sind, aber von dieser Trilogie tummeln sich zur Zeit "nur" Band 1 und 3 in meinem Regal:


Soul Beach 1 und 3 von Kate Harrison.

 

 

 

 

 

4. Welches SUB-Buch ist noch ungelesen, weil es brandneu ist? 

Brandneu, ja, auch damit kann ich dienen, denn ich hatte zwei Wochen Urlaub auf der schönen Insel Rügen und da besitzt doch tatsächlich jedes Örtchen eine Buchhandlung und die sind auch noch alle gut ausgestattet... Aber so richtig brandneu ist dieses hier:






Elanus von Ursula Poznanski, dass ich gestern schon ergattern konnte und dem ich einfach nicht widerstehen konnte, da Frau Poznanski einfach toll schreibt.

5. Welches SUB-Buch versauert im Regal, weil du ein anderes Buch des Autors gelesen hast und es nicht mochtest?

Bei dieser Frage muss ich passen, denn ich habe mir angewöhnt, zumindest erstmal ein Buch eines Autors zu kaufen, um zu schauen, ob mir sein Schreibstil gefällt.

6. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil du bisher einfach nie in der richtigen Stimmung dafür warst?





Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag - da ich von diesem Buch schon so viel gehört habe und durchweg alle begeistert waren, musste ich es natürlich auch sofort haben. Da ich aber eine Ahnung habe, wie das Buch ausgeht und ich für ein Taschentücher-Buch grundsätzlich in der Stimmung sein muss, habe ich es immer noch nicht gelesen.

7. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein irrsinnig fetter Wälzer ist?






The Diviners - Aller Anfang ist böse von Libba Bray - hat zwar "nur" 704 Seiten, war aber bei einem spontanen Blick in mein Regal gerade so der dickste Wälzer, der mich ansprang.

8. Welches SUB-Buch musst du noch lesen, weil es ein Coverkauf war und es inzwischen schlechte Kritiken dazu gibt?

Tatsächlich muss ich auch hier passen, denn ich bin zwar ein Coverlover, aber wenn mich der Klappentext nicht überzeugt, nehme ich auch das schönste Buch nicht mit. Ausserdem lasse ich mich eigentlich ungern von Meinungen beeinflussen, ich hatte schon häufiger Bücher, die mit etwas über drei Sternen bewertet waren und mir total gefallen haben. Dafür gab es auch Bücher, die durchweg gute Bewertungen hatten, bei denen ich mich dann fragte, ob ich ein anderes Buch gelesen habe.

9. Welches SUB-Buch schüchtert dich am meisten ein? 

Stolz und Vorurteil - ich habe mir einen Klassiker gekauft, ja genau, ich muss das Buch haben, wie immer unbedingt, nicht erst, wenn ich auch Zeit zum Lesen habe. Jetzt zählt da jedes Mal ganz gut die Ausrede, aber das hier ist ja neuer, das sollte ich doch zuerst lesen und ach ja, da ist auch noch ein Rezi-Exemplar... Ihr kennt das, oder?

10. Wen taggst du? 

Ja, gute Frage, aber ich glaube, ich stelle es einfach mal dahin, dass jeder sich getagged fühlen darf, der einen grooooßen SuB sein eigen nennen kann. Ich würde mich natürlich freuen, wenn der ein oder andere Lust hat, mitzumachen. Schickt mir einfach euren Link, ich würde mich freuen.

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    schön, dass du auch mitgemacht hast.
    Bei Frage eins ist es bei mir genauso. Abgebrochen ist abgebrochen und dann zählt es nicht mehr zum SUB. Allerdings breche ich selten und ungerne ab.
    LG, Yvi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ivy,

      dieser Tag passt auch hervorragend zu mir. ^^

      Danke fürs taggen.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Uh uh uh, der Tag ist cool, den schreibe ich auch gleich, hehe. :D

    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lara,

      ich fand den auch super. Vielleicht magst du ja deinen Link nachher da lassen?

      Ich freue mich, dass du mitmachst.

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Hallo Silke, :)
    da bin ich auch schon für den Gegenbesuch.^^
    „Soul Beach“ fand ich wirklich sehr gut. :) Ich finde es auch gut, wenn man schon die komplette Reihe hat bzw. alle schon erschienen sind, ansonsten ist das Warten auch so nervig.
    Von Ursula Poznanski möchte ich auch mal mehr lesen. :) Bisher habe ich nur „Erebos“ gelesen, das ich echt gut fand. :)
    „Stolz und Vorurteil“, ja, das kann ich gut verstehen. Ich fand das Buch zwar gut, aber es dauert eben auch länger, bis man es gelesen hat. Da greife ich auch lieber zu Büchern, die man ganz entspannt und schneller lesen kann. :) Aber trotzdem kann ich „Stolz und Vorurteil“ nur empfehlen.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina,

      ich hatte bei Soul Beach irgendwie immer auf ein Schnäppchen für den zweiten Band gewartet, aber scheinbar wird da nichts draus und ich werde ihn mir wohl doch so kaufen. ^^

      Ich habe von Poznanski noch Saeculum und ihre Thriller-Reihe gelesen und noch Fremd, das sie mit Arno Strobel geschrieben hat. Für mich ist sie eine der stärksten deutschen Autorinnen. Ihre Eleria Trilogie steht übrigens auch noch auf meinem SuB... ;)

      Bei Stolz und Vorurteil habe ich irgendwo die Befürchtung, dass mir der Sprachstil nicht gefallen könnte. Ich habe mir aber extra eine Ausgabe herausgesucht, die von den meisten gelobt wird. ^^

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen