Freitag, 23. September 2016

Mitternachtschallenge zu Im dunklen dunklen Wald von Ruth Ware

Hallo Ihr Lieben,

heute erscheint bei der dtv-Verlagsgesellschaft das Debüt von Ruth Ware Im dunklen, dunklen Wald. Ein Thriller, auf den ich schon vor einiger Zeit aufmerksam wurde, da ich in diesem Bereich ja immer hinter neuen Tipps her bin, die viel Spannung versprechen.

Klappentext:

Eine bizarre Junggesellinnenparty. Ein Spiel, das aus dem Ruder läuft.
Manche Partys sind gut, manche sind schlecht. Diese hier ist tödlich.
Als Nora, 26, eine Einladung zum Junggesellinnenabschied ihrer ehemals besten Freundin Clare bekommt, ist sie mehr als überrascht. Sie hat Clare seit zehn Jahren nicht gesehen. Seit dem Vorfall damals, den Nora nie ganz überwunden hat... Und jetzt aus heiterem Himmel diese Einladung. Ein idyllisches Wochenende in einem Haus tief in den winterlichen Wäldern Nordenglands ist geplant. Was kann es schon schaden? Nora gibt sich einen Ruck und fährt hin. Doch etwas geht schief. Grauenvoll schief. 
Klingt hammer spannend, oder?


Nun gibt es dazu auch eine spannende Aktion vom Verlag - denn es gibt hierzu eine Lesenacht - hier kommt ihr zur Veranstaltung: Lesenacht mit Ruth Ware. 

Zwei Fragen muss ich auch noch beantworten:

Wo feiert Claire (die Figur aus dem Buch) ihren Junggesellinnenabschied? Wo würdest du deinen Junggesellinnenabschied feiern bzw. hast du ihn gefeiert?

Claire feiert ihren Junggesellinnenabschied in  Northumberlan. Wer genau wie ich keine Ahnung hat, wie es da aussieht, schaut mal hier bei wikipedia: *klick*. Sieht schon sehr anheimelnd aus, oder?

Ach ja, meinen Junggesellinnenabschied haben wir in unserem Kreisstädtchen veranstaltet. Eine riesige Ansammlung an jungen Frauen, da ich damals noch aktive Reiterin war. Ich durfte in Reitsachen mit Steckenpferd durchs Städtchen galoppieren und eine Schnitzeljagd machen, in der ich Zutaten für Muffins sammeln, die die Mädels vorher versteckt hatten, u. A. beim Verkäufer in der Tankstelle... War sehr lustig und für die Mädels feucht-fröhlich, ich war zu dem Zeitpunkt schwanger und musste nüchtern da durch... ^^


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen