Sonntag, 16. Oktober 2016

Mein Lesetipp für den Herbst


Mein Lesetipp für den Herbst ist eine Aktion, die von Tanja - Der Duft von Büchern und Kaffee und Leni von Meine Welt voller Welten ins Leben gerufen wurde. Hier dürfen Blogger ihr Lieblingsbuch, passend zur Jahreszeit vorstellen.  

Für mich ist der Herbst eine kuschelige, heimelige Jahreszeit, wenn es draußen regnet und es ungemütlich ist oder auch an einem schönen sonnigen Tag, so bringt der Herbst so seine ganz eigene Stimmung mit. Für mich eine Zeit, in der ich schonmal sehr gerne gruseliges oder unheimliches lese und so bekommt ihr von mir diesen Tipp:

Sag nie ihren Namen von James Dawson 

Klappentext: Nach diesem Buch ist jeder Blick in den Spiegel ein Wagnis auf eigene Gefahr!!! --- Als Bobbie und ihre beste Freundin Naya an Halloween den legendären Geist Bloody Mary beschwören sollen, glaubt niemand, dass wirklich etwas passieren wird. Also vollziehen sie das Ritual: Fünf Mal sagen sie Marys Namen vor einem mit Kerzen erleuchteten Spiegel … Doch etwas wird in dieser Nacht aus dem Jenseits gerufen. Etwas Dunkles, Grauenvolles. Sie ist ein böser Hauch. Sie lauert in Albträumen. Sie versteckt sich in den Schatten des Zimmers. Sie wartet in jedem Spiegel. Sie ist überall. Und sie plant ihre Rache. (Quelle: Carlsen Verlag).


Das Buch ist nicht mehr ganz neu, ich glaube es erschien im letzten Jahr, aber es hatte für mich einen echte Gänsehauteffekt. Zwar nicht unbedingt beim Lesen selber, aber als ich nachher allein im Bad vorm Spiegel stand, habe ich doch schon in den Ecken geschaut, ob ich da nicht doch irgendwo Bloody Mary stehen sehe. Ich werde ihren Namen auf jeden Fall nicht dreimal sagen. ;)

Aber ich habe auch noch einen Tipp für euch, bzw. für diejenigen unter euch, die Kinder haben:

Ich bin ja völlig unbegabt beim Basteln und klebe mich gerne schonmal an irgendetwas fest, bevorzugt mit Sekundenkleber, aber in diesem Buch gibt es echt ein paar sehr hübsche Bastelideen. Wer also mehr Talent besitzt als ich oder so wie ich, einfach nicht aufgibt, findet hier kreativen Ideen!




Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    oh wie schön, dass du mitgemacht hast. :o))) Deine Buchtipps passen perfekt zum Herbst. Einmal etwas gruseliges bei dem man es sich schön unter der kuscheligen Decke vorm Kamin gemütlich machen kann und dann noch ein schönes Bastelbuch.
    Sag nie ihren Namen hört sich von der Story her schon richtig unheimlich an. Auch das Cover wirkt sehr schaurig. Eigentlich bin ich ja ein kleiner Angsthase und lese ungern so richtig spannende Bücher. Du hast mich aber irgendwie auch neugierig gemacht. Wie ich lese erging es dir ja ähnlich und du hattest auch ein wenig Angst danach in den Spiegel zu blicken :o)

    Ganz liebe Grüße Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Tanja,

    ich lese im Herbst auch lieber die gruseligen Bücher, das passt perfekt zur Stimmung. :)
    Das Buch war während des Lesens einfach nur spannend, aber als ich im Dunkeln ins Bad tappste, war ich sicher, dass Bloody Mary aus einer Ecke vom Spiegel lauert. ^^ Es lässt sich auf jeden Fall richtig gut lesen.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Silke,

    ich freue mich ja total, dass du auch bei der Aktion mitgemacht hast. =)) Bisher habe ich weder den Thriller gelesen, noch dieses schöne Bastelbuch in den Händen gehalten. Wahrscheinlich könnte ich nach dem Buch "Sag nie ihren Namen" auch nicht mehr in den Spiegel schauen ohne in die Ecken nach verdächtigen Schatten zu spitzeln. =') Da gebe ich Tanja auch total recht, die Story hört sich allein durch den Klappentext bereits ziemlich unheimlich an.
    Das Bastelbuch spricht mich ja auch total an. Durch meine Oma, bin ich bereits als kleines Kind, total in die Bastelszene abgerutscht. In meinem Zimmer hängen überall, wild durcheinander ein paar Basteleien von ihr oder ein paar Alte von mir. Da sind solche Empfehlungen natürlich gleich Gold wert! *-*

    Echt schön, dass du mitgemacht hast und vielen, vielen Dank für die tollen Empfehlungen! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Leni,

      euch vielen Dank für die tolle Aktion! :)

      Das Buch ist wirklich super spannend und ich habe es an einem Abend so weggelesen. Aber ja, ich habe überall Bloody Mary lauern sehen. ^^

      Als Mama zweier Kids, 2 und 9 Jahre, komm ich ums Basteln nicht drumherum. Vor allem die Große ist bastelwütig und ich talentfrei, ist auf jeden Fall immer lustig, wenn hier gebastelt wird. :)

      Liebe Grüße,
      Silke

      Löschen
  4. Huhu,

    eher kurz vor Knapp hab ich auch noch schnell mitgemacht und bin deswegen auf Stöberrunde.
    Boah dein Buch klingt ultra gruselig. Ich bin ja ein echtes Weichei und seit der "Bloody Mary" Folge von Supernatural finde ich das ja auch ziemlich gruselig. Das wäre wohl eines der Bücher, die ich nur am Tag lesen könnte :D

    Liebe Grüße
    Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lena,

      oh ja, das Buch hat richtig Gänsehautfeeling gebracht. Ich habe auch ständig Bloody Mary im Spiegel gesehen. 😊😂 Aber es war wirklich spannend!

      Liebe Grüße,
      Silke

      Löschen