Freitag, 2. Juni 2017

Mein Lesemonat Mai

Gelesen habe ich wieder eine ganze Menge und dabei auch kunterbunt durch die Genres. Diese Bücher waren es im Mai:








Neue Bücher durften auch einziehen, getauscht, gekauft, ein paar zur Rezi... ;)
Ich bekenne mich dazu: ich bin einfach ein Bücherjunkie! 


>

Kommentare:

  1. Hallo Silke,
    wow, da hast du ja wahnsinnig viele Bücher gelesen.
    Ich kenne noch keins davon. Soul Sister steht noch auf dem Wunschzettel, Guides würde mich auch interessieren und bei der Paper Reihe bin ich noch unschlüssig.

    Göttertochter möchte ich auch sehr gern gelesen, da mich der erste Band der Reihe neugierig gemacht hat.

    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,

      ich brauche im Moment einfach nach dem stressigen Alltag Bücher, um wieder runterzukommen. Dafür darfst du mich nicht fragen, welchen Film (ausser Kinderfilme) ich zuletzt gesehen habe, denn das liegt ewig zurück. ^^

      Ich muss bei Paper sagen, dass ich von Teil 1 noch begeistert war, Teil 2 fand ich schon nicht mehr ganz so stark, aber wie es letzten Ende ausgeht, muss ich doch. ;)

      Göttertochter subt noch brav, genau so wie Teil 1... *hust*

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  2. Hallo Silke,
    das war ja ein erfolgreicher Lesemonat, toll!
    So viel schaffe ich nie, höchstens im Urlaub :-)

    "Die Schatten von Race Point" hat mir sehr gut gefallen, ich wünsche Dir viel Freude dabei!

    Schöne Pfingsten und
    liebe Grüße

    Conny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Conny,

      ach, ich war schon immer Viel- und Schnellleser, dafür gucke ich halt kein TV. ;) Ich schaffe tatsächlich im Urlaub meist weniger zu lesen, weil dann auch mehr Familienzeit ansteht.

      Die Schatten von Race Point klingt auch super, dass liegt noch recht weit oben auf dem Sub. ;)

      Liebe Grüße und dir auch schöne Pfingsttage
      Silke

      Löschen
  3. Hallo Silke,

    da warst du aber sehr fleißig :) meine Hochachtung. Von deinen gelesenen Büchern kenne ich allerdings keine, da mich das Genre "Thriller" im Moment nicht so interessiert und mich schon längere Zeit kein Buch wirklich überzeugen konnte.

    Ich wünsche dir einen ebenso erfolgreichen Lesemonat Juni.

    Liebe Grüße,
    Uwe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uwe,

      das hatte ich bei Thrillern auch eine ganze Zeit lang, irgendwie wusste ich meist viel zu früh, was da los war oder wer der Täter ist. Aber da empfehle ich dir unbedingt Ein dunkler Trieb, denn das war endlich mal ein Thriller, der so richtig spannend und unvorhersehbar war.

      Danke Dir! :)

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen
  4. Hey Silke,

    wow das ist wirklich viel und dann so bunt gemischt - finde ich cool! :)

    Ich lese gerade Winterseele - das Buch kenne ich also so gesehen. :) Soul Sister möchte ich auch noch lesen... das wartet aber noch auf der Wunschliste. :(

    Alles Liebe,
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anna,

      ja, ich brauche immer ganz viel Abwechslung. Früher hab ich nur Thriller gelesen, aber irgendwann musste immer mehr her und mittlerweile schleich ich um beinahe jedes Genre drumrum. ;)

      Winterseele fand ich sehr gut. Ich hoffe, dass gefällt dir? Soulsister mochte ich auch, aber ich mag die Bücher von Jennifer Benkau eh immer sehr gerne!

      Liebe Grüße
      Silke

      Löschen