Montag, 1. August 2016

Covermonday



Montag ist Covertag, eine Aktion die Maura von The emotional life of books ins Leben gerufen hat.

Da ich eine Coverliebhaberin bin, ist das natürlich eine meiner Lieblingsaktionen, da ich ganz viele neue Cover entdecken kann. ;)

Wer Lust hat, kann hier jederzeit mitmachen und seine Lieblingscover oder Cover, die ins Auge fielen posten. Schaut doch mal bei Maura vorbei!



Ich war vor einer Woche in der Buchhandlung und dieses Cover zog mich regelrecht an. Es ist nicht episch oder sonst etwas in der Art, aber es hatte auf mich schon eine gewisse Magie (liegt evtl. auch an dem Namen). Die Schrift, das sieht man hier ja leider nicht, ist etwas erhaben und lassen das ganze noch etwas edler wirken. Ich musste es auf jeden Fall sofort mitnehmen, weil es mich ansprang und Mama rief. ;)

Klappentext:


Die junge Nella wird mit dem Amsterdamer Handelsmann Johannes Brandt verheiratet. Als sie sein herrschaftliches Haus an der Herengracht zum ersten Mal betritt, schlägt ihr kalte Abneigung von Seiten ihrer neuen Familie entgegen. Nur ihr Hochzeitsgeschenk spendet ihr Trost: ein Puppenhaus, das eine exakte Nachbildung ihres neuen Zuhauses ist. Doch bald werden Nella mysteriöse kleine Nachbildungen ihrer neuen Familienmitglieder geschickt – und Hinweise auf das, was diese verbergen. Nella beginnt zu ahnen, dass sich hinter der perfekten Fassade der Brandts tiefe Abgründe verbergen – sowie dunkle Geheimnisse, die sie alle in ihren Sog ziehen werden. (Quelle: Verlagsgruppe RandomHouse).

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Das Cover finde ich sehr speziell, irgendwie erinnert es mich an das Puppenhaus meiner Grossmutter ^^ Im Laden würd ich mir das Buch aber wohl nicht genauer ansehen.

    Besser spät als nie HIER mein Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen,

    sehr hübsche und detailverliebte Arbeit! Viel besser als manches 08/15-Cover.

    Mein Beitrag :o)

    Beste Lesegrüße
    FiktiveWelten

    AntwortenLöschen